Frauenfussball Berlin

DJK FFC Britz 09 e.V.

Deutsch-Polnisches Hallenturnier in Eisenhüttenstadt

Am Samstag dem 15.12.18 hieß es für uns Frauen, früh aufstehen, sehr früh. Um 6 Uhr würde sich nämlich schon am Platz getroffen. Um alle Frauen gemeinsam zu transportieren wurde extra ein Bus gemietet, der mit unserer Taschen und leckerem Essen beladen wurde.
Um 7.45 Uhr trafen wir in Eisenhüttenstadt ein. Wir suchten unsere Kabine, füllten Spielerbögen aus und zogen uns um.
Da wir die ersten in der Halle waren, könnten wir uns intensiv warm machen.
Um 9.15 ging es dann endlich los. Der Veranstalter stellte die Teams vor, dabei stellte man fest, das ein Team nicht erschienen ist, ausgerechnet aus unserer Gruppe. Da wir aber mit 11 Frauen anreisten, konnten wir uns „trennen“ und für die ausgefallene Mannschaft einspringen. Danke an Berolina Mitte, die uns jedes Spiel mit einer Spielerin ausgeholfen haben.
Es gab schöne aber auch nicht so schöne Spiele. Letztendlich sprangen der 8. Und 9. Platz raus.
Gegen ca 15.40 traten wir die Rückreise mit dem Bus an.

Ein besonderer Dank geht an unsere fleißigen Bienchen, die uns vor und während des Turniers mit Brötchen, Obst und Gemüse versorgten.

Aber ein Dank geht auch an den Busfahrer von Unternehmen Brauch der uns sicher von Berlin nach Eisenhüttenstadt und wieder zurück transportierte.

Leave a Reply